Tag des offenen Denkmals

von Herr Posch

 

Der Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019 steht unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“.

Jedes Jahr öffnen am zweiten Sonntag im September historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen. Dann sind alle Interessenten an Architektur und Geschichte zur Entdeckungstour eingeladen. Ziel ist, die Öffentlichkeit für das kulturelle Erbe zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken.

Initiiert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, organisiert der Verein der Freunde der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen- Anhalt e. V. seit 1992 das Ereignis in Halle und Umgebung. Mittlerweile ist dieses Ereignis ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Stadt Halle geworden.

Quelle: halle.de

Ort: Halle(Saale)

Zurück